UnternehmenSkolioseMorbus ScheuermannCAD-FertigungInformationenTermineDownloads/MedienPartner

Ablauf der Korsettversorgung


Der Partnerbetrieb sendet - üblicherweise per E-Mail - die benötigten Messwerte, Fotos und Röntgenbilder an Regnier. Diese Daten werden in einer Datenbank gespeichert und von kompetenten Mitarbeitern ausgewertet und digital bearbeitet.

Nach der Modulation und Herstellung des individuellen Korsetts wird dieses im gewünschten Verarbeitungszustand zum geschulten Orthopädietechnikermeister versendet, um vor Ort endgültig angepasst zu werden. Über alle modernen Kommunikationsmittel erfolgt der weitere Support und Informationsaustausch zwischen den Versorgungspartnern.

Somit ist die hohe Behandlungssicherheit gewährleistet und - wenn gewünscht - jederzeit durch entsprechende Bildmontagen dokumentiert und optisch nachvollziehbar. Schulungsmaßnahmen in der Mess - und Fototechnik sichern den weiteren Ablauf der Versorgung. Hier werden vor Ort - (üblicherweise mit Patienten) - Versorgungen durch unsere kompetenten Mitarbeiter durchgeführt und ihre Techniker dementsprechend geschult.