UnternehmenSkolioseMorbus ScheuermannCAD-FertigungInformationenTermineDownloads/MedienPartner

Versorgungsablauf/Versorgungsbeispiele


Es wird nach ausführlichem Beratungsgespräch der Skoliosetyp ermittelt und zusammen mit dem Patienten und dem Versorgungsteam eine individuelle Zielplanung entwickelt Es ist uns äußerst wichtig, dass alle Fragen beantwortet werden und somit eine aktive Mitarbeit des Betroffenen erreicht wird.

Nun werden spezielle Körpermaße genommen und eine eingehende Fotodokumentation durchgeführt. Die Röntgenbilder werden eingescannt und entsprechend bearbeitet. Alle Daten werden nun mittels einer speziellen Bildbearbeitung überlagert und zu einem digitalen Versorgungsplan vereint, welcher als Grundlage für die folgende Computer -Modulation dient.

Es wird nun mit Hilfe einer eigens entwickelten Datenbank und einer hochkomplexen Bearbeitungs-Software das 3D-Modell virtuell erzeugt und die benötigten Korrekturen und Veränderungen fachlich kompetent und mit größter Sorgfalt und Erfahrung durchgeführt. Dieses Modell dient dann zur endgültigen Herstellung des eigentlichen Korrekturkorsetts.

Hierbei wird in unserer neuen, hochmodern ausgestatteten Fertigungsstätte die eigentliche PE-Orthese hergestellt. Für Anpassungs - und Änderungsarbeiten steht uns eine neue orthopädie-technische Werkstatt und ein großzügiger, moderner Patientenbereich zur Verfügung.